Interessengemeinschaft Pichofunk
Amateurfunk - Von der Oberlausitz in die ganze Welt!

Rundsprüche

DB0PIB bietet sich durch die exponierte Lage an der Nordkante des Oberlausitzer Berglandes für die Übertragung von Amateurfunk-Mitteilungen = Rundsprüchen an. In Ergänzung zu weiteren Relaisfunkstellen werden vom Picho abgestrahlt:

Analog-FM: 145.575 Mhz
Deutschland-Rundspruch des DARC zum möglichen Erstsendetermin in der Regel Donnerstag ab 19:30 Uhr Ortszeit
in MEZ:  1 Stunde nach DL0DL - SSB: 3.777 Mhz
in MESZ (vom 27.März bis 30.Oktober 2022)  zeitgleich mit DL0DL

Durch QRL, gelegentlichem Contestbetrieb und/oder Tropo-/Aurora-/Es- Funkbetrieb auf 2m/70cm vom gleichen Standort an der Clubstation DL5D kann die Ausstrahlung kurzfristig entfallen oder verschoben werden.
Wir versuchen Euch rechtzeitig darüber zu informieren.

Nächster Rundspruch am 02. Juni 2022 19:30 Uhr lokaler Zeit


Seit Januar 2022 wird der wöchentliche DARC-DL-Rundspruch gleichzeitig auch über den Relaisverbund Sachsenlink und über DB0PIB auf 439.200Mhz und 145.575Mhz in F3E (FM-analog BW 12,5kHz) abgestrahlt.
Der DARC-Ortsverband S22 Kamenz dankt allen SysOPs vom Sachsenlink, vor allem DO8GT und DB6KT, für die Nutzung der Relais während der oben genannten Zeiten.
Für die Aufrechterhaltung einer stabilen Rundspruchaussendung werden 1 oder 2 lizensierte Funkfreunde gesucht. Es ist einfacher als man denkt.
Für den Download der .mp3-Datei muss man nicht DARC-Mitglied sein.
Eine weitere Mikrofonerweiterung MEK-2 zum Anschluß eines einfachen mp3-Players oder eines Mobiltelefons an einen YAESU-FM-TRX mit 6-poliger Klinken-Mikrofonbuchse ist schon vorhanden. Benötigt wird dann nur noch ein weiteres Handgerät oder ein Web-RX zum Mithören der eigenen Aussendung auf der Ausgabe eines Relais im Sachsenlink. Im Einzugsbereich von DB0PIB auf 145.575 Mhz reicht durch die Crosslinkanbindung jedes einfache FM-Gerät dafür.
Lasst uns bitte zusammen diese Alternative zum nicht mehr vorhandenen Sachsenrundspruch mit Regelmäßigkeit leben. Der Relaisverbund ist eine ideale Plattform dafür. Die regelmäßigen Rundspruchbestätigungen von Bremen (über Echolink) bis Krummennaab (nördl. Weiden) bestätigen das Interesse. Wir haben im Relaisverbund Standorte, die weit über die Grenzen von Sachsen- und Sachsen-Anhalt reichen.



Jeden Donnerstag nach dem Rundspruch findet eine lockere Funkrunde über das FM-Relais DB0PIB 145.575Mhz statt.
Topografische und funktechnische Grenzen vom Großen Picho 21m über der Gipfelhöhe 499m ü.NN
A3_600dpi-Download