Interessengemeinschaft Pichofunk
igpichofunk.org

Relais DB0PIB

Relais-Status  DBØPIB
Standort: Grosser Picho (500m ü.NN) im Berggasthof
"Picho-Baude" in 02681 Wilthen/Tautewalde
Locator: JO71EC 26jd

Betreiber des Standortes: "Interessengemeinschaft Pichofunk"
Typ: automatisch arbeitende
Amateurfunkstellen nach § 13 Abs. 1 AFuV
Gesetzlich Verantwortlicher für den Funkbetrieb über DBØPIB: Frank (DL5DSB)
Sysops: Fonie: Ronny (DH5UW) | ATV: Armin (DM2UA)

Jeder Nutzer im Sendebetrieb über DBØPIB muß mindestens Inhaber einer Genehmigung zum Betreiben einer Amateurfunkstelle (national oder international) sein. Eine kommerzielle Nutzung wird in der BRD durch den Gesetzgeber ausgeschlossen.
Entsprechend der Rufzeichenzuteilung durch die
Bundesnetzagentur besteht die Pflicht zur Anzeige bei gesetzlich nicht zulässigem Funkbetrieb über DBØPIB.


Abschaltungen 2020 bei längerer Wartung/Erweiterung und bei QRO-Funkbetrieb - meist VHF/UHF/SHF-Contestbetrieb - an der Clubstation DP5V  werden hier zeitnah eingetragen.
Von Samstag, d. 04. Juli 2020 16:00 bis Sonntag, d. 05. Juli 2020 16:00 lokaler Zeit ist das FM-Relais 145.575 Mhz und APRS nicht verfügbar wegen Contestbetrieb auf 144/432/1296 Mhz und unmittelbarer Antennennachbarschaft.
Beim ATV-Relais kann die Steuerung 144.675 und die 434-er Eingabe zeitweise abgeschaltet sein.
Vielen Dank für Euer Verständnis !




 2m Relais (VHF)

2m FM analog: F3E
SysOp:
Frank, DL5DSB
RV46
145,575 MHz TX
144,975 MHz RX

(-0,6 MHz Shift)
Aktivierung:
FM-Träger

2,5s Nachlauf,
TX-Timer: 30'
 

Aktiv
komplett autark mit  100Ah Pb-Akku und Wechselladung mit APRS-Modem/TRX an
200Wp-Solarpaneelen

         
 APRS-Internet-Gateway  2m FM (AFSK)
SysOp:
Frank, DL5DSB

 144,800 MHz
RX & TX
RX & TX
Betrieb
Aktiv
komplett autark mit  100Ah Pb-Akku und Wechselladung mit 2m FM-Relais an
200Wp-Solarpaneelen

         
ATV-Relais SysOps ATV:
Armin, DM2UA
Sig, DL1DRP


   Aktivierung:  1750 Hz auf 144,675 MHz;
Haltezeit ca. 10,5 min,
nachtriggerbar per Funk oder im Vor-Ort-Betrieb

-Aktiv-
Fragen zum Betriebsablauf
  bitte an Armin
DM2UA stellen!
Monitor/Steuerung 2m         FM analog 144,675 MHz   Aktiv

Eingabe 3cm       FM analog 10400 MHz Vorrangschaltung Aktiv
Eingabe 13cm     FM analog 2328 MHz   Aktiv
Eingabe 70cm           DVB-T   434,000 MHz Bandbreite  2 MHz Aktiv

Ausgabe 9cm       FM analog 3450 MHz  Empfangsanleitung Aktiv

70cm Relais
(UHF)

70cm FM analog

RU736
439,200 MHz TX
431,600 MHz RX
Leistung: 5W HF

(-7,6 MHz Shift)
Bandbreite:
12,5 KHz
Aktivierung durch Träger,
kein 1750Hz Rufton erforderlich

2,5s Nachlauf

AUS
Echolink Einstieg auf 2m Relais
Node Nr. 626527
SysOp:
Ronny, DH5UW
Erreichbare Stationen über Echolink (klicken) Verbindungsherstellung:
Node Nr. per DTMF eingeben und mit # abschließen.
AUS
Troposphärisch bedingte Überreichweiten führen immer wieder zu Gleichwellenbetrieb mit der OK0EB-Relaisausgabe 145.575Mhz auf dem Klet in JN78DU (qtf 182°, 250km)