Interessengemeinschaft Pichofunk
igpichofunk.org

Amateurfunktreffen

27. OBERLAUSITZER AMATEURFUNKTREFFEN


Am 22.08.2020 trafen sich ca. 30 Funkfreunde auf dem „Großen Picho“ zum 27. Oberlausitzer Amateurfunktreffen, organisiert von der „Interessengemeinschaft Pichofunk“ und dem DARC Ortsverband Kamenz. Geboten wurden interessante Technikvorführungen zur Versorgung der Relaistechnik mit Solarstrom und der Betriebsart FT8. Eine besondere Überraschung präsentierte Siegfried DL1DRP. Er hat den Wunsch der Bergfunker umgesetzt einen kleinen Antennenmast nutzen zu können der ständig verfügbar ist. Somit sind jetzt Antennen für alle gängigen Bergfrequenzen vorhanden an die man nur noch sein Funkgerät anzuschließen braucht. Leider spielte das Wetter an diesem Tag nicht ganz mit und es setzte Dauerregen ein. Der geplante Flohmarkt fiel so aus. Die Wirtin der Pichobaude bot wieder leckere Speisen und Getränke an. Trotz der besonderen Umstände durch Corona war die Veranstaltung ein Erfolg. Über den Youtubekanal der Stadt Wilthen wird es Anfang September innerhalb des monatlichen Videos einen kleinen Bericht geben.


Gut geschützt vor dem Regen




Komm. Distriktsvorsitzender Sachsen Jörg und DL5DSB





DL5DSB beim Vortrag über die Versorgung von DB0PIB mit Solarstrom



Vorführungen zu FT8 in der Clubstation DP5V





Gemütliches Mittagessen in der Pichobaude





Ein Geschenk an die Bergfunker von DL1DRP





Bernd Sensenschmidt filmte für die Stadt Wilthen und ließ sich APRS erklären




Links:

https://www.pichotreffen.de

https://www.igpichofunk.org

https://wilthen.de

http://www.filmproduktion-sensenschmidt.de

https://www.darc.de/der-club/distrikte/s/ortsverbaende/22

DG4DSL, August 2020